Digitalen Gesundheitspreis 2020 BEN Europe

Mit dem Digitalen Gesundheitspreis werden jedes Jahr innovative digitale Projekte ausgezeichnet, die zur Verbesserung der Situation im Bereich Gesundheitsversorgung beitragen.
Auch unser Projekt "Kultursensible Pflege: mit Serious Games & animierten Videos interkulturelle Führungs- & Fachkompetenzen entwickeln" ist für den Digitalen Gesundheitspreis 2020 nominiert worden!

Mit unserem Lernangebot unterstützen wir mit Hilfe von interkulturellen Trainings & Workshops, Serious Games, Gamification und animierten Videos Führungs- und Fachkräfte von Pflegeeinrichtungen, mit kultureller Vielfalt produktiv umzugehen. Auch internationale Pflegefachkräfte lernen damit spielerisch, interaktiv und emotional, mit deutschen Kollegen produktiv zusammenzuarbeiten und die berufsbezogene Sprache richtig zu verwenden.

Das Blended-Learning-Angebot wurde zusammen mit einer Fokusgruppe aus Führungskräften und Mitarbeitern mehrerer Krankenhäuser entwickelt und getestet.
Wir freuen uns riesig über die Nominierung und auf Berlin am 26.03.2020!

Mehr Informationen zum Preis und zu den aktuellen Shortlist-Kandidaten hier:

26 März 2020

18:00

Berlin